Privatkunden Erwerbsgärtner

Rosentaufe der Edelrose Großherzogin Luise

Die Rosenblüte ist einer der Höhepunkte im Verlauf des Blumenjahrs auf der Insel Mainau. Zum Ende der zweiten Hauptblüte der „Königin der Blumen“ fand am Sonntag, dem 3. September 2017, im Weißen Saal von Schloss Mainau eine Rosentaufe statt. Die Edelrose aus dem Züchterhaus W. Kordes‘ Söhne wurde von Bernhard Prinz von Baden gemeinsam mit Björn Graf Bernadotte auf den Namen ‘Großherzogin Luise‘ getauft. Die Besucherinnen und Besucher der Insel können sie im Italienischen Rosengarten nahe der Schosskirche sehen.

Großherzogin Luise von Baden (1838-1923) wurde als Prinzessin Luise von Preußen geboren und heiratete im Jahr 1856 den späteren Großherzog Friedrich I. von Baden. Ihre Tochter Viktoria wurde im Jahr 1907 Königin von Schweden. Großherzogin Luise von Baden lebte zeitweise auf der Insel Mainau war die Ur-Ur-Großmutter der heutigen Mainau-Geschäftsführer Bettina Gräfin Bernadotte und Björn Graf Bernadotte.

Die Rose ‘Großherzogin Luise‘ des Züchters W. Kordes‘ Söhne gehört nach Züchterangaben zur PARFUMA-Kollektion des Hauses Kordes und bildet einen frischen, fruchtigen Duft aus Pirsich und Aprikose. „Das tiefe und abgerundete Bouquet betört mit sahnig-blütigen Aspekten, die an Magnolie oder Tuberose erinnern. Ein Hauch grüner Birne in der Kopfnote verleiht dem sehr vollmundigen und tief runden Duft der Rose zugleich eine angenehme Frische“, beschreibt Parfum-Expertin Claudia Valder den Duft der Edelrose. Die Blüten der ‘Großherzogin Luise‘ sind reich gefüllt und elegant geformt. Sie zeigen sich in einem Farbenspiel zwischen Rosa, Pastell und Aprikot.

 

Quelle: www.mainau.de

Hier bestellbar
Artikelbild 1 des Artikels Großherzogin Luise®
Edelrose
Großherzogin Luise®
ab 9,95 € *
Artikelbild 1 des Artikels Emailleschild Großherzogin Luise
Praktischer Helfer
Emailleschild Großherzogin Luise
10,50 € *