Privatkunden Erwerbsgärtner

BMEL-Innovationspreis

Im Rahmen des Deutschen Gartenbautags „Mensch. Stadt. Grün“ wurde dem Unternehmen W. Kordes‘ Söhne Rosenschulen GmbH & Co. KG der Innovationspreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft in der Kategorie Pflanze für die PARFUMA®-Duftrosen-Serie überreicht. Auf Empfehlung der Bewertungskommission entschied sich Bundesminister Schmidt für die stark duftenden Rosen des Schleswig-Holsteiner Unternehmens. 

Als besonders innovativ gilt hierbei die Kombination aus Schönheit und Duft mit ausgesprochen guter Blattgesundheit und Robustheit. „Lange Zeit waren Duftrosen als Diven verschrien, die besonders anfällig für Rosenkrankheiten wie Rosenrost, Sternrußtau und Mehltaupilze galten. Mit unserem Sortiment der PARFUMA® konnten wir nun nachweisen, dass sich Duft und Blattgesundheit nicht ausschließen müssen, es ist nur ein äußerst langwieriger Züchtungsprozess. Unsere Rosen sind nicht nur wunderschön, sondern gleichzeitig stimmt auch die innere Qualität. Durch ihre geringe Anfälligkeit gegenüber Rosenkrankheiten kann im eigenen Garten gänzlich auf den Einsatz von chemischen Spritzmitteln verzichtet werden“, so Wilhelm-Alexander Kordes, Geschäftsführer. Über 10 Jahre dauert es, bis eine Rose ausreichend getestet ist, um in den Handel eingeführt zu werden. Aus zu Beginn 200.000 Sämlingen bleiben nach einem Jahrzehnt intensiver interner Prüfung 8-10 Rosen mit gewünschten Eigenschaften übrig. Höchstes Züchtungsziel und mit Abstand wichtigstes Kriterium für die Beurteilung einer Rose ist hierbei ihre Blattgesundheit.

Die ersten zwei Sorten der PARFUMA®-Serie sind bereits seit 2012 erhältlich. Seither erfreuen sich die pflegeleichten Schönheiten stetiger Beliebtheit. Die purpurrote ‘Gräfin Diana®‘ mit ihrem fruchtig-zitronigen Parfum avancierte schnell zur bestverkauften Rose des Unternehmens. In den Folgejahren wurde die Serie stetig um neue Kreationen ergänzt und weist mittlerweile 7 Sorten auf. Neueste Vertreter sind seit diesem Herbst die rosa Kletterrose ‘Kiss Me Kate®‘ sowie die rosa-rote Beetrose ‘Gartenprinzessin Marie-Jose®‘. Vier Vertreter sind bereits mit dem begehrten ADR-Prädikat für ausgezeichnete Gesundheit und Schönheit ausgezeichnet, das nach 3-jähriger bundesweiter Prüfung durch unabhängige Rosenexperten verliehen wird.