Jasmina ® GOLDSILBER Zoom

Kletterrose

Kordes' Rose Jasmina®

W. Kordes' Söhne 2005
violett-rosa
öfterblühend
100 cm x 300 cm
Kletterrose
∅ 6-7 cm
reichlich / intensiv
Klettermaxe
Artikel weiterempfehlen
ab9,95 €
zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Wertvolle Bereicherung des Sortimentes, eine Kletterrose mit Rambler-Eigenschaften, die durch Blütenreichtum und Duft begeistert.


Die kleinen kugeligen Köpfchen lassen es schon erahnen: das Duftleitmotiv dieser Rose ist der Apfel. Hell und klar verströmt sie dabei den Apfelduft der ersten Äpfel des Jahres, den der kleinen runden Augustäpfel. Gekonnt verbindet die Jasmina ihre Rosennote mit diesen besonderen Fruchtakkorden und ergänzt sie durch zarte Birnen und Aprikosenakzente. Bis zum Schluss bleibt die köstlich gewachste, süß reife Apfelnote.

Duftintensität maximal: mittags, abends

Eigenschaften
(2)
(3)
(2)
(3)
(3)

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Blüte offen, schalenförmig, meist in Dolden von 10 - 15 Blüten
Farbe violett-rosa
Blütendurchmesser 6-7 cm
Duft reichlich / intensiv, kräftig, süßlich
Laub grün, mittelgroß, dichtstehend, leicht glänzend
Pflanze buschig, vieltriebig
Wuchsbreite 100 cm
Wuchshöhe 300 cm
ADR-Auszeichnung 2007
Züchter W. Kordes' Söhne 2005
Auszeichnungen Duftpreis Nantes 07, Grande rose du siècle Lyon 08, Silbermedaille Hradec 09, Silbermedaille Tokyo 06, Silbermedaille Kortrijk 08
Blütenfüllung stark gefüllt
Winterhärte mittlere Winterhärte
Mehltau leichte Anfälligkeit, Regeneration aus eigener Kraft
Sternrußtau leichte Anfälligkeit, Regeneration aus eigener Kraft
Knospe rundlich, mittelgroß
Wuchsform Kletterrose

Bewertungen

Kundenmeinungen (19)

Leider nur einmal blühend mit schwacher Nachblüte.Kundenmeinung von WS
Bewertung
Sehr wüchsige, gesunde Rose, der Duft ist eher verhalten.
Am meisten stört mich, dass Jasmina nur einmal-, aber sehr reichblühend ist.
Im Hochsommer erfolgt eine schwache Nachblüte.
Dufttige KletterroseKundenmeinung von fraxx
Bewertung
Meine Jasmina steht mit einer Cinderella am Rankbogen und nach ca. drei Jahren ist sie gewachsen und gedeiht und duftet wunderbar!
Sie ist pflegeleicht, eigentlich ein Selbstläufer (gilt bei mir für fast alle Rosen: einfach nie Gift spritzen, den Vögeln Zeit geben und bis auf ein bisschen Mehltau o.ä. habe ich nie Probleme).
Sehr empfehlenswert!
mindestens genauso schön wie hier im KatalogKundenmeinung von Claudia Schuster
Bewertung
Zwei Jasmina umranken das Gartentor und ein Rankgitter.
Sie stehen den Katalogbildern in nichts nach. Duften tut sie nicht so stark. Dafür ist sie gesund und auch die Horden an Blattläusen übersteht sie sehr gut.
LieblingsroseKundenmeinung von Beate D.
Bewertung
Seit zwei Jahren habe ich diese Rose als Kletterrose am Rosenbogen mit einer New Dawn auf der anderen Seite. Sie wächst wie verrückt und blüht wünderschön in Dolden.
Letzten Herbst habe ich diese Rose noch als Kaskardenstamm bei Kordes bestellt. Sie hat dieses Jahr schon zweimal geblüht und ist sehr gesund ich bin begeistert.
bis jetzt wenig BlütenKundenmeinung von Lolle
Bewertung
Ich bin noch nicht ganz überzeugt von der Jasmina. Im letzten Herbst habe ich sie gepflanzt. Sie hat zwar in diesem Jahr einige Blüten hervorgebracht, aber viele waren es nicht. In der Beschreibung stand, dass die Blüten voll gefüllt sind - aber meiner Meinung nach sind sie nur halb gefüllt. Ich habe auch mehrere Larissa auf Stamm gekauft, die als halbgefüllt beschrieben ist, aber die ist so gefüllt, dass man keine Staubgefäße sehen kann.
Ich will die Jasmina nicht schlecht reden - vielleicht behagt ihr der Platz nicht.
Mal schauen, was das nächste Jahr bringt
die ersten KnospenKundenmeinung von M. Schöning
Bewertung
Wohne in bayrisch Sibierien, am Döbraberg 630Hm und habe die Jasmina erst spät, Mitte April, wurzelnackt, eingesetzt. Ihr Standort ist morgens absonnig, ab Mittig vollsonnig bis zum frühen Abend. Sie hat 4 kräftige Triebe, jetzt 1m, geschoben und an jedem Ende bis zu zwölf Knopspen entwickelt. Beginnt gerade die Ersten zu öffnen, leider bei mehr oder weniger Dauerregen. Bin gespannt wie die Blüten sich verhalten und freue mich auf die erste Schnupperprobe.
Die Kundenmeinung lesen sich ja sehr positiv. Ich bin davon überzeugt, für meinen Trennwand, die richtige Wahl getroffen zu haben.
5 Rosen bekommt sie schon als Jungpflanze, weil sie jetzt bereits zeigt was in ihr steckt!!!!!!!!!
Sehr hübsche Röschen und hart im Nehmen Kundenmeinung von Moni
Bewertung
Habe mir die Rose für eine sehr kritische Stelle im Garten ausgewählt. Da wächst noch eine Maigold. Maigold würde ich aber eher zu den Parkrosen zählen. Aber weil die Maigold ab Mitte Juni meist keine Blüten mehr hervorbringt, habe ich noch eine 2. Rose gesucht.
Weil ich erst sehen wollte wie sie zu Recht kommt, habe ich sie auch nicht eingepflanzt sonder in dem kleinen Plantofix Topf gelassen und sie ist dennoch, zuverlässig gewachsen, das sind jetzt schon 2 Monate her. Die Rose soll dann auch in einer Art Topf bleiben, weil am Haus sind Wannen, und kein Zugang zum Boden. Die Maigold kommt seit 18 Jahren damit zu Recht. Ich werde sie jetzt einpflanzen, weil sie schön blüht und wächst, sie ist erst 50 cm groß, dennoch eine super Leistung. Sie hat Sternrustau auf den Blättern, aber nach dem Regen kam die Hitze. Manche andere Rose hat bei dem Wetter alle Blätter verloren. Die Maigold sieht noch erbärmlicher aus, trotz automatischer Bewässerung. Die Jasmina hat nur an ein paar Blättern an der Wurzel Sternrustau. Der Rest ist gesund. Also wirklich eine gesunde Rose. Würde mir gerne noch ein kaufen, weil die Azubis, die ich habe, zwar super schöne Rosen hat, aber nicht viele die Jasmina hat viele kleinere Rosen. Will aber noch ein wenig warten, ich habe auch eine Laguna gekauft. Und will erst die Blüten von der mit der Jasmina vergleichen. Die Jasmina scheint aber die gesündere zu sein. Sie ist schneller gewachsen, zu erst waren beide auf einem Tisch, jetzt ist die Laguna größer hat aber noch keine Blüten gehabt, hat aber Knospen, hat auch den besseren Platz bekommen. Die Pflanze ich mit einer Clematis Viticella auch an die Hauswand, an eine Ostwand. Laguna ist auch noch im Plantofix Topf.
Denke die Jasmina ist auch ein guter Tip für einen Baumarkt, sie ist für einen Verkäufer gut zu pflegen. Habe im Baumarkt wenig Kletterrosen gesehen.
ganz wunderbar, hält alles, was Kordes versprichtKundenmeinung von Lyonel
Bewertung
gesund, blütenreich, stark wüchsig: eine Pracht
JasminaKundenmeinung von kraus ulrike
Bewertung
Toller Duft, schöne gefüllte Blüten, ist in 3 Monaten 80 cm gewachsen
Wunderbarer DuftKundenmeinung von Masya
Bewertung
Ich habe die Jasmina 2013 gepflanzt. Sie ist zwar nicht ganz so urwüchsig wie die Laguna, aber hatte schon im Pflanzjahr 2 kräftige Triebe mit vielen Blüten. Im Sommer 2014 wurde sie kräftiger und kam auf eine Höhe von über 2m. Die Blüten sind ein Traum von Form, Farbe und Duft. Sie hat einen starken Duft nach frischen Äpfeln, dass man glatt reinbeißen möchte. Ich werde die Blüten wohl im kommenden Sommer für eine Rosenbowle verwenden... :-)
Im letzten Jahr habe ich die Jasmina noch einmal gekauft und sie an einen nicht ganz so sonnigen Standort gesetzt. Auch hier ist sie gut angewachsen und hatte im Pflanzjahr geblüht. Nun hat sie gut an Trieben zugelegt und bereits einige Knospen.
Absolut empfehlenswert!
Wunderschön passt dazu die Clematis "Prince Charles" (hellblaue mittelgroße Blüten)
JasminaKundenmeinung von Rik van Lent
Bewertung
hat es nicht gemacht im meinen garten , wegen der sandboden?
Hervorragend!Kundenmeinung von Ali Tohmeh
Bewertung
Habe die Rose vor 2 wochen gepflanzt und exakt die Pflanzanleitung beachtet. Die Triebe sprießen sehr schnell hervor. Die Rose ist kräftig und gesund. Freu mich schon auf die Blüte im Sommer. Was die Lieferung bzw. die Lieferzeit kann ich nur sagen,dass ich sehr zufrieden bin. Auch hat man mich sehr gut beraten.

Gruß
Tohmeh
Super blühende KletterroseKundenmeinung von A. Puntigam
Bewertung
Wenn diese Rose blüht- ein Traum in rosa- sie entwickelt viele starke Triebe und war schon im ersten Jahr ihrer Pflanzung ein Blickfang.
JasminaKundenmeinung von Edith v.A.
Bewertung
Meine Jasmina steht im 2. Jahr und hat den harten Winter hervorragend überstanden. Der 1. Blütenflor war überreich und lange anhaltend. Kein Rosenrost und kein Mehltau bis jetzt immer noch glänzende Blätter und Mitte Oktober sind immer noch Blüten da.
wunderschöne JasminaKundenmeinung von Waszak Freya
Bewertung
Habe Jasmina im 3ten Jahr am Rosenbogen(süd-ostlage und Windschneise,20Grad minus und eiskalter Ostwind ungeschützt kein Problem).In 2 Jahren hat sie den halben Rosenbogen erreicht, kräftige Triebe und und große Blütenriespen mit herrlich duftenden langanhaltender Blüte.Diesen Winter (der erste Frost mitte Januar bei bereits eingesetztem Blattaustrieb) hat sie nicht überlebt-wie viele andere- dachte ich.Doch zum Glück brachte Jasmina viele neue Triebe auch aus der Veredelungsstelle,suuuper. Habe mir 2 neue Jasmina bestellt um eingegangene Rosen zu ersetzen und freue mich auf deren erste Blüte.
vielversprechendKundenmeinung von silvia
Bewertung
Steht seit 2011 am Hauseingang (süd-ost) sehr trockene Lage, wächst jetzt gut, soll die benachbarte "Paul Scarlett" in den Blühpausen vertreten, warte noch auf die 1. Blüte, gute Blattgesundheit, glänzige Blätter, hat harten Winter gut überstanden.
JASMINAKundenmeinung von Michelle Geyer
Bewertung
Die beste Rose, die ich je hatte! Nicht nur wunderschön, sondern auch robust! In diesem Jahr ist sie bei über minus 20 Grad erfroren, dachte ich... Meine Jasmina treibt wieder über der Veredlung. Und wenn sie`s nicht schafft, hol ich mir eine neue!!!!!!
was für ein Duft !Kundenmeinung von Eve
Bewertung
Meine Jasmina sitzt an der Pergola. Sie blüht in großen Büscheln, die einen ganz besonderen, außergewöhnlichen Duft haben. Die Blütenform ist sehr schön und kugelig. Die Pflanze ist super gesund und läßt sich leicht formieren, da die Triebe relativ dünn sind. Schade ist nur, daß die Blüten nicht allzu groß sind.... das macht aber der besondere Duft wieder wett :-)
Rambler-Rose JasminaKundenmeinung von Franzmann, Inge
Bewertung
Meine Vermieter, beide Anfang 80, hatten sich eine schnellwachsende Kletterrose gewünscht und ich habe ihnen die Rambler-Rose Jasmina bei meinem Gärtner gekauft. Es ist eine wunderschöne Rose mit dicken rosafarbenen Blütenbüscheln, die auch noch herrlich duften. Mal sehen, ob sie wirklich so schnell wächst, wie man es den Rambler-Rosen nachsagt. Gesellschaft hat sie von einer roten schnellwachsenden Kletterrose namens "Klettermax".

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Jasmina®

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Rose 2 Rosen 3 Rosen 4 Rosen 5 Rosen
Bewertung

Wählen Sie Ihre Lieferform

Jede Rose ist in verschiedenen Lieferformen erhältlich. Je nach Jahreszeit erhalten Sie Ihre Rose z.B. blühend im 5l Topf nach Hause geliefert. Die Rodung der wurzelnackten Ware erfolgt im Herbst, sie werden ohne Erde versandt und können auch bei kälteren Temperaturen gepflanzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei jeder Lieferform unter „INFO“. Bei Lieferformen die inkl. Versandkosten angeboten werden, gilt dieses ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Herbst-Lieferung
Versand erfolgt ab KW 41 (10.10.2016)
Bestellnr.: 42-00

Wurzelnackte Rose

Kletterrose Jasmina®
Wurzelnackt, A-Qualität (min. 3 Triebe)
innerhalb von 8 Werktagen
Oktober - Mai
9,95
  • ab 5 Pflanzen je 9,55
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl + -
Bestellnr.: 42-01

Wurzelnackte Stammrose - 140 cm

Kletterrose Jasmina®
Wurzelnackte Stammrose, Kaskadenrose 140cm
innerhalb von 8 Werktagen
Oktober - Mai
25,90
  • ab 2 Pflanzen je 22,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellnr.: 42-31

Plant-o-fix Topf, 2 Liter

Kletterrose Jasmina®
2L Plant-o-fix Topf mit Anwachsgarantie
innerhalb von 8 Werktagen
Ganzjährig
12,95
  • ab 5 Pflanzen je 12,55
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl + -
Bestellnr.: 42-33

NatuRosa Plant-o-fix Topf, 2 Liter

Kletterrose Jasmina®
NatuRosa - Anzucht ohne chemische Spritzmittel
innerhalb von 8 Werktagen
Ganzjährig
14,45
  • ab 5 Pflanzen je 14,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl + -