Beetrose

Novalis®

W. Kordes' Söhne 2010
lavendelblau
5 - 6, öfterblühend
40 cm x 80 cm
aufrecht buschig wachsend
∅ 10 cm
Märchenrosen
Artikel weiterempfehlen
ab39,00 €
zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Sehr farbattraktive Beetrose mit kräftigem Wuchs. Ihre reich gefüllten Blütenschalen geben ihr einen nostalgischen Look. Ein neuer interessanter Farbton, der das Sortiment der Märchenrosen bereichert.
Eigenschaften
(1)
(3)
(2)
(4)
(3)

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Farbe lavendelblau
Blütendurchmesser 10 cm
Duft leicht, schwach
Hinweis "Novalis“ ist der Name des Dichters Georg Philipp Friedrich von Hardenberg (1772-1801) - einer der herausragenden Persönlichkeiten der literarischen Frühromantik in Deutschland. In seinem Werk spielt die „Blaue Blume“ als Symbol für Liebe und Sehnsucht eine Rolle - auch wenn hierbei keine Rose als Vorbild diente, war es doch Anlass für die Firma KORDES, gemeinsam mit der Novalis-Stiftung „Wege wagen mit Novalis“ und der Internationalen Novalis-Gesellschaft diese neue Märchenrose für das Novalis-Museum im Schloß Oberwiederstedt ins Leben zu rufen.
Wuchsbreite 40 cm
Wuchshöhe 80 cm
ADR-Auszeichnung 2013
Züchter W. Kordes' Söhne 2010
Auszeichnungen ADR 13, Silbermedaille igs-Wilhelmsburg 13, Goldmedaille Grand Prix Frankreich 14
Pflanzen pro m² 5 - 6
Blütenfüllung stark gefüllt
Winterhärte mittlere Winterhärte
Mehltau leichte Anfälligkeit, Regeneration aus eigener Kraft
Sternrußtau höchste Blattgesundheit
Wuchsform aufrecht buschig wachsend

Bewertungen

Kundenmeinungen (22)

Wunderschön und robuster als erwartetKundenmeinung von Rosengrex
Bewertung
Bei dieser Rose hatten wir Bedenken: was so außergewöhnlich aussieht, muss kapriziös sein. Aber unsere Novalis ist kräftig und hat bisher (im dritten Jahr) alle klimatischen Herausforderungen gut überstanden. Sie steht geschützt unter dem Dachvorsprung unseres Carports, bekommt genügend Sonne und Wasser, aber nicht die volle Dosis. Das Problem mit den schweren Blüten kennen wir auch, dennoch möchten wir diese exzentrische Schönheit nicht missen.
Sehr schöne, aber hitzeempfindliche BlütenKundenmeinung von Nina
Bewertung
Im April gepflanzte Rose ist gut angewachsen und hat gut ausgetrieben. Von der ersten Blüte, die sich öffnete, war ich ganz begeistert: So groß und wunderschön von Form und Farbe (noch schöner als auf dem Bild hier!). Dann setzte allerdings die derzeitige, extrem heiße Witterung ein und die folgenden Knospen vertrockneten alle zu Mumien, bevor sie sich ganz öffneten. Schade! Die anderen Rosen im Beet (Souvenir de Baden-Baden, Augusta Luise) haben die Hitze bis jetzt gut überstanden. Ich werde die Novalis nun von dem derzeitigen Beet in Südwest-Lage an einen halbschattigen Platz umsetzen. Ich hoffe es gelingt, wäre sonst schade um die schöne Rose!
Lavendelblau.Kundenmeinung von Margot Catherine.
Bewertung
Habe die Novalis etwa 4 Jahre, sehr schöne Rose, leider sind die Blüten etwas zu schwer für den zarten Stengel. Seit einem Jahr öffnen sich die Blüten nur noch mässig, und bleiben fast geschlossen so dass sie von innen heraus braun werden. Sie wächst auch sehr hoch. (Gartenboden ist eine Mischung aus Lehm und Mutterboden.)
Blüht nicht so rechtKundenmeinung von Angel
Bewertung
Ich habe diese Rose Jetzt das 3 Jahr und leider möchte sie nicht so recht kommen. Sehr spärlich dünn kaum Knospen,bin sehr traurig darüber. Alle anderen Rosen in den Beet blühen sehr gut.
Sehr gesund und blühfreudigKundenmeinung von Rosentante
Bewertung
Sehr gesund, kräftige Planze, alles soweit gut - nur sieht sie (die Blüte) bei mir im Garten nicht so tadellos aus wie auf diesen Fotos auf dieser Seite. Rand nach kurzer Zeit leicht bräunlich.
Besondere FarbeKundenmeinung von Kurze
Bewertung
Es ist eine sehr ausgefallene Farbe bei der Novalis. Die Blätter sind gesund. Der Stängel scheint etwas schwach für die Blüten zu sein. Bei Regen kann deren Gewicht nicht halten und die Köpfe hängen herab.
Kompliment!Kundenmeinung von Möhrli
Bewertung
Ich habe diese Rose nicht nur wegen der wunderbaren Farbe gekauft, sondern weil ich als Teenager auch von dem Dichter Novalis begeistert war! Und natürlilch bewundere ich diese traumhafte Farbe. Da ich nicht allzuviel von Rosen verstehe, frage ich Sie, wie muss ich die Rose jeweils schneiden? Sie ist jetzt vier Jahre alt und die Blüten sind so hoch oben, dass man sie von unten gar nicht mehr sehen kann! Leider!
wirklich eine MärchenroseKundenmeinung von Maria
Bewertung
Ich bin echt verzaubert von dieser blauen Blume. Die Knospe hat ein leuchtendes Rosa, die Farbe der voll aufgeblühten Rose ist wie auf den Fotos ein zartes lila, dass im Verlaufe der Blüte zu einem kalten Grauton wechselt, dann gleichen sie Papier- oder Stoffblüten. Das Nebeneinander der 3 Blütenstadien, bei mir im Zusammenspiel mit weißem Schleierkraut und Lavendel ist einfach ein Traum. Dazu ist sie sehr gesund und robust, wird bei mir über einen meter hoch, steht südseitig, was ihr gut bekommt und -das ist wahrscheinlich ein Vorteil- unter Dach, so dass die Blüten nicht verregnen. Ich habe noch ein Hochstämmchen von der Novalis, das genauso zauberhaft blüht und wächst aber natürlich leiden die sehr dünnen zarten Blütenblätter unter heftigen Regenfällen. Und nicht zu vergessen: sie duftet auch noch wunderbar!
Ein Traum von RoseKundenmeinung von auburger Elke
Bewertung
Ich habe mir die Beetrose Novalis dieses Jahr gekauft und bin begeistert. Ich habe mir einige Blüten getrocknet und zu einem Kranz gebunden, damit habe ich auch den ganzen Winter oder länger meine Freude. Die getrockneten Blüten sind wunderbar lavendelblau wie es keine zweite gibt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Novalis Kundenmeinung von A. Hüttel
Bewertung
Habe N. im August bei örtlichem Gärtner gekauft. Novalis ist nicht für Südstandort geeignet. Blätter verbrennen, obwohl das Wetter in diesem Sommer nicht sehr heiß war. Außerdem knicken die Blüten sehr stark nach unten. Blüten sind offenbar zu schwer für die Stängel.

Antwort:
Meist löst Geduld gerade bei einer Neupflanzung von Rosen viele anfängliche Probleme.Der Wuchs ist häufig im ersten Standjahr noch nicht so wie er sein sollte. Auch Blütenform, Duft und Farbe können zunächst abweichend auftreten. Ist die Rose erst einmal fest verwurzelt kann sie sich gegen widrige Bedingungen besser behaupten.
Ich aber muss leider widersprechen, was den Sommer angeht. Ende Juli / Anfang August hat Deutschland eine große Hitzewelle mit erlebt. Unter solchen Bedingungen leiden vor allem die Blüten von duftenden Sorten, da sie weichere Blütenblätter haben. Containerware leidet natürlich noch stärker. Im nächsten Jahr wird Ihre ‚Novalis’ sicherlich besser blühen.
Im halben Dutzend ein BlütentraumKundenmeinung von Amalia Koslowski
Bewertung
Ich habe sechs "Novalis" gemeinsam im Vorgarten stehen und bereits im ersten Jahr nach der Pflanzung im Juli ein Blütenwunder erlebt. Nach dem langen Winter befürchtete ich schon, dass zwei Pflanzen eingegangen sind, doch mit zwei Wochen Verspätung kamen auch hier sattes Grün und üppige Blüten. Der einzige Wermuthstropfen: es darf nicht länger regnen! Dann fallen die Blüten in sich zusammen und werden unansehlich grau-braun. Doch bei Sonnenschein sind sie eine wahre Pracht und haben schon viele bewundernde Blicke auf sich gezogen.

Nachdem ich die verblühten Rosen herausgeschnitten habe, beginnen im August die nächsten Knospen zu sprießen. Einige der Blüten habe ich auf meinem Gartenblog verewigt: www.uncommonplants.blogspot.com

Ich bin von dieser Rose restlos begeistert und kann sie nur empfehlen!


BlütenfarbeKundenmeinung von beier
Bewertung
Die Farbe ist tatsächlich schon flieder, leider werden die Blüten schon nach kurzer Zeit sehr unattraktiv graubraun, dabei ist es nicht ausschlaggebend ob es regnet oder sonnig ist.
interessantKundenmeinung von H Lammer
Bewertung
Schöne und besondere Farbe. Sehr gesund. Leider hält die Blüte nur sehr, sehr kurz, dann trocknet sie aus und wird grau.
Etwas ganz besonderesKundenmeinung von Maja Slansky
Bewertung
Novalis steht bei uns vor einer Buddleja alternifolia – die als Rosenbegleiter generell gut wirkt, aber in dieser Kombination wirklich prächtig aussieht. Dazwischen wächst rosa Schleierkraut 'Flamingo', im Vordergrund Geranium 'Rozanne'.
Ich habe Novalis etwas dichter gepflanzt als empfohlen (6/m2), weil Rosensträucher in unserem leichten Boden leider nicht so üppig in die Breite wachsen wie auf besseren Rosenstandorten.
Große ÜberraschungKundenmeinung von Sven
Bewertung
Ich habe diese Containerrose seit 2 Monaten und sie wächst sehr schnell, trotzdem buschig und hat einen dezenten, angenehmen Duft. Je mehr Sonne desto rasanter natürlich der Wuchs. Mußte den Stellplatz des Rosenkübels für 2 Wochen in die Ganztagessonne stellen, man konnte förmlich beim wachsen zuschauen, auch wenn die Halbtagessonne vollkommen ausreichte. Absolut gesund, neue Blätter haben ein herrliches tiefrot. Und nun die große Überraschung: Alle paar Tage entstehen neue Knospen!!! Habe heute ca. 23 Knospen pro Pflanze gezählt! Nach nur 2 Monaten!!! Die Farbe ist wie abgebildet, die Blüten sind etwas empfindlich bzgl. Wasser (werden dann am Rand gräulich/trocken) und halten nicht so lange, wie andere Rosenblüten. Doch es gibt ja genug "frische" Knospen, die die alten ersetzen.
FarbwunderKundenmeinung von Novalis
Bewertung
Ich hab meine Novalis wurzelnackt gepfanzt, alle sind wunderbar gewachsen, die Blüten sind farblich genauso wie in der Abbildung. Ich kann die Rose nur empfehlen, die gehört in jeden Rosengarten.
PrachtexemplarKundenmeinung von Wizzy
Bewertung
Novalis ist in jeder Hinsicht aussergewöhnlich. Neben der einzigartigen Farbe der schönen, großen Blüten, die bei jedwedem Betrachter Staunen erzeugt, möchte ich etwas zur Gestalt sagen. Ich habe acht Novalis gepflanzt, sechs davon im Vorgarten, wo sie primär Morgen- und Vormittagssonne bekommen. Vier Novalis wurden im Sommer 2011 als Containerrosen gesetzt, die anderen vier im Spätherbst wurzelnackt. Die im Sommer gepflanzten Rosen haben mittlerweile (konsequenter Frühjahrsschnitt) eine Höhe von gut 1,30 Meter, fast schon Strauchrosengrösse, auch die spät gesetzten Wurzelnackten haben mächtig aufgeholt! Der Wuchs ist straff und aufrecht, dicht belaubt mit vielen Knospen und reichlichst verzweigt. Wo andere Rosen schon erste Schädlingsmerkmale aufzeigen, ist bei der Novals rein gar nichts davon zu sehen! Niemand mag mir glauben, dass die Novalis noch nicht einmal ein Jahr hier stehen! Sie gedeihen sowohl in Frühsonne als auch Spätsonne (jeweils mit Schatten). Hier ist dem Züchter ein absolutes Glanzstück gelungen!
Lavendelblaue RoseKundenmeinung von JTr.
Bewertung
Die Rose ist bezüglich der Farbe tatsächlich so wie im Katalog bzw. Foto hier !
Meine vor 2 Jahren gepflanzte Rose hat auch diesen Winter unbeschadet überstanden
Ihre Blüten halten leider nicht ganz so lange wie bei manch anderen Sorten (Regenempfindlich) aber auf Grund der besonderen Farbe eine Bereicherung meines Rosensortiments.
-Kundenmeinung von Henninger, Christine
Bewertung
5 Rosen hat diese Rose verdient!
tatsächlich so lila !!!Kundenmeinung von Eve
Bewertung
Ich bin echt begeistert! Die Rose ist wirklich so violett wie auf dem Bild. Der Pflanzenaufbau ist kompakt und geschlossen, sie riecht gut und gesund ist sie auch noch... Also absolut empfehlenswert und nicht überall zu finden.
Ich habe sie zusammen mit einer Lavendeleinfassung und einer weißen Strauchrose in einem Beet... sieht märchenhaft aus und wird allseits bewundert ;-)

Artikel 1 bis 20 von 22 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Novalis®

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Rose 2 Rosen 3 Rosen 4 Rosen 5 Rosen
Bewertung

Wählen Sie Ihre Lieferform

Jede Rose ist in verschiedenen Lieferformen erhältlich. Je nach Jahreszeit erhalten Sie Ihre Rose z.B. blühend im 5l Topf nach Hause geliefert. Die Rodung der wurzelnackten Ware erfolgt im Herbst, sie werden ohne Erde versandt und können auch bei kälteren Temperaturen gepflanzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei jeder Lieferform unter „INFO“. Bei Lieferformen die inkl. Versandkosten angeboten werden, gilt dieses ausschließlich innerhalb Deutschlands. Containerrosen-Lieferungen ins Ausland sind in folgende Länder möglich: Österreich, Belgien, Niederlande, Luxembourg und Dänemark, hier beträgt der Versandkostenaufschlag für Containerrosen 6 € und für Containerstammrosen 8 €.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Pflanzen aus der Sofort-Lieferung (Containerrosen) und saisonaler Lieferung nicht in einer Bestellung kombiniert werden können.

Saisonale Lieferung (Sommer)
Innerhalb von 8 Werktagen geliefert.
Bestellnr.: 225-21

Containerrose, 5 Liter

Beetrose Novalis®
Containerrose im 5L Container
innerhalb von 8 Werktagen
Mai - September
23,90
  • ab 2 Pflanzen je 20,90
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Bestellnr.: 225-23

Stammrose im 7,5L Container - 90 cm

Beetrose Novalis®
Containerrose, Hochstamm 90cm
innerhalb von 8 Werktagen
Mai - September
39,00
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten
Anzahl + -
Sofort-Lieferung
Innerhalb von 8 Werktagen geliefert.
Bestellnr.: 225-31

Plant-o-fix Topf, 2 Liter

Beetrose Novalis®
2L Plant-o-fix Topf mit Anwachsgarantie
innerhalb von 8 Werktagen
Ganzjährig
11,90
  • ab 5 Pflanzen je 11,54
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Saisonale Lieferung (Herbst/Frühjahr)
Versand erfolgt ab KW 41
Bestellnr.: 225-00

Wurzelnackte Rose

Beetrose Novalis®
Wurzelnackt, A-Qualität (min. 3 Triebe)
ab KW 41 (09.10.2017)
Oktober - Mai
8,90
  • ab 5 Pflanzen je 8,54
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellnr.: 225-02

Wurzelnackte Stammrose - 90 cm

Beetrose Novalis®
Wurzelnackte Stammrose, Hochstamm 90cm
ab KW 43 (23.10.2017)
Oktober - Mai
22,90
  • ab 2 Pflanzen je 19,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dazu empfehlen wir Ihnen

Lions-Rose ®

Lions-Rose ®

13 Kundenmeinungen

ab 8,90 €

Tilford Cream

Tilford Cream

ab 3,50 €

Hidcote Blue

Hidcote Blue

ab 2,50 €

Blue Cadet

Blue Cadet

1 Kundenmeinung

ab 4,50 €

Mainacht

Mainacht

ab 3,50 €

Kordes' VITANAL® Rosen-Starter

Kordes' VITANAL® Rosen-Starter

2 Kundenmeinungen

ab 9,50 €