Stammrosen & Begleiter

Rosen auf Augenhöhe. Stammrosen entstehen, indem entsprechende Rosensorten auf eine bestimmte Stammhöhe veredelt werden. Die Kronen (hängend, rundlich oder aufrecht) entsprechen in ihrer Wuchsform der Rosensorte. Es gibt bei Stammrosen drei Stammlängen: 60 cm, 90 cm und 140 cm. Stammrosen haben ihren Auftritt gerne in gemischten Beeten, in kleineren Gärten oder Vorgärten, sowie als Kübelpflanze auf Terrassen und Balkonen. Freuen Sie sich an Ihren Stämmchen, denn den Gestaltungen sind kaum Grenzen gesetzt. Stämme werden wurzelnackt verschickt, es gibt die Sorten aber natürlich auch als Busch im Plant-o-fix-Topf.